Was wäre, wenn einfach wäre?

Oft machen wir uns Sachen unnötig kompliziert. Manchmal gibt es eine simple Lösung, die genauso gut wäre. Doch wir sehen sie nicht. Sie ist zu “offensichtlich”.

Damit du deine begrenzen Gedanken erweiterst, frag dich regelmäßig: »Was wäre, wenn es einfach wäre?« Wie könnte eine Lösung für dein Problem dann aussehen? Ich habe dies zuerst von Tim Ferris gehört. Es ist eine unglaublich simple und dennoch mächtige Möglichkeit, um eine andere Perspektive für ein Problem einzunehmen. Manchmal muss du das Problem nicht lösen. Manchmal reicht es, es anders zu definieren.

>