Nimm dir Zeit für nichts

Wir versuchen immer produktiver zu werden. Zu schauen, wie wir mehr in weniger Zeit erledigen können. Wie wir die richtigen Sachen erledigen können. Das ist gut und wichtig.

Doch gleichzeitig sollten wir versuchen, auch einfach mal gar nichts zu tun. Nicht immer nur nach Leistung zu streben. Stattdessen einfach mal zu sein. Nichts Zielorientiertes zu tun. Diese Zeit dient als Ausgleich. Zur Regeneration. Gleichzeitig dient sie für neue Ideen und Impulse. Nicht indem wir danach streben. Einfach indem wir Raum geben. Uns Zeit für Nichts nehmen. Diese Zeit ist essentiell. Genauso wichtig für unseren Erfolg wie die produktive Arbeit.

>